Barsbek

einzigartig*

Dorfanger

Barsbek besticht durch seine schönen alten Gebäude und den herrlichen Dorfanger, der besonders zur Krokusblüte im Frühjahr ein Anziehungspunkt ist.
Das Naturschutzgebiet „Barsbeker See“ ist Heimat vieler Tiere und Pflanzen. Besonders Vogelfreunde kommen hier auf ihre Kosten und können die einzigartige Vogelwelt von den Deichen aus gut beobachten. Feldwege laden zu Spaziergängen und Radtouren ein. Der Weg zur Ostsee ist kurz und führt durch die landschaftlich schönen Salzwiesen über den alten Deich direkt zum Badestrand.

Tipp:

Der Barsbeker Adlerhorst ist der Publikumsmagnet Nummer eins. Nirgends ist ein Horst so gut einsehbar wie hier in den lichten Pappeln. Nirgends sonst darf man so dicht heran – rund 200 Meter.

Einkaufen:

Die Hofschlachterei Untiedt bietet hausgemachte Erzeugnisse aus eigener Herstellung an.
Einkäufe für den täglichen Bedarf und frische Brötchen gibt es beim „Barsbäcker“.

Gastronomie:

Schneekloth’s Gasthof und ein Bauernhofcafé laden zu gemütlichen Stunden bei einem deftigen Schinkenbrot mit einem Glas Bier oder Kaffee und Kuchen ein.

Freizeit:

Wer zu Fuß oder per Fahrrad wandern möchte, hat auf einem ausgedehnten Feldwegenetz reichlich Gelegenheit dazu. Das Leben im Dorf wird durch viele Vereine mitgestaltet. Jedes Jahr im August findet ein großer, sehr beliebter Flohmarkt im Dorfanger mit über 100 Ständen statt.

Schlafen:

Wählen Sie zwischen Ferienwohnungen auf dem Bauernhof und privaten Zimmervermietern, um erholsame Tage in familiärer Atmosphäre zu verbringen.

 

Historie:

Barsbek wurde 1281 gegründet. Der Name geht auf den Fisch Barsch zurück, der in den Gewässern, auch Beken genannt, um Barsbek herum reichlich anzutreffen ist. Den Barsch trägt Barsbek nicht nur im Wappen. Auf vielen der schönen alten Bauernhäuser zeigt der Fisch als Wetterfahne auch Windrichtung und -geschwindigkeit an.

Barsbek zum Anhören:

Der Schleswig-Holstein Podcast stellt jede Woche eine besondere Ortschaft, Landschaft oder Begebenheit aus Schleswig-Holstein vor. Hier ist der Podcast über die Gemeinde Barsbek.

Allgemein:

Das Barsbeker Wappen

Fläche: 8,74 km²
Einwohner: 549 (Stand Juni 2014)
Bevölkerungsdichte: 63 Einwohner je km²