Brodersdorf

bäuerlich geprägt*

Bendfeld

Brodersdorf ist das westlichste Dorf der Probstei und wird darum auch Tor zur Probstei genannt. Das Probsteier Koppeltor, das nach historischem Vorbild auf dem Verkehrskreisel am Ortseingang errichtet wurde, bezieht sich darauf.

Infrastruktur:

Die Gemeinde ist überwiegend landwirtschaftlich geprägt. Die nächsten Geschäfte finden Sie in den nahe gelegenen Ortschaften Laboe und Heikendorf, die man schnell mit dem Auto, dem Fahrrad oder der guten Busanbindung erreicht.

Freizeit:

Die Brodersdorfer pflegen ein reges Dorfleben mit vielen Veranstaltungen. Nutzen Sie mit Ihrer Familie den Spielplatz und Fußballplatz oder erkunden Sie den Baumerlebnispfad.

Ein ca. vier Kilometer langer Rundwanderweg führt durch die Feldmark und in die „Gruppen“, einem Wäldchen nahe der Hagener Au. Das Radwegenetz eröffnet viele Möglichkeiten die Natur und Kultur der Probstei zu erfahren.

tipp*

Im Ort sind gleich drei Imker aktiv.
Ihre Bienenkästen stehen an der Streuobstwiese und Schilder zur Imkerei ergänzen den Baumpfad. Die urwüchsige Natur in den „Gruppen“ entfaltet im Frühjahr eine wahre Blütenpracht und wird für Kinder zum Zauberwald.

Kultur:

Neben Frühschoppen am Dorfteich mit Live-Musik oder gemeinsamen Ausflügen lädt die Gemeinde zu plattdeutscher Musik und Lesungen ein.

Schlafen:

Neben einigen privaten Unterkünften ist Brodersdorf auch für seinen Urlaub auf dem Bauernhof bekannt. Der „ Hof Voege“ ist ein echter Vollerwerbshof und bietet ländlichen Urlaub in unmittelbarer Nähe zur Ostsee. Weitere Informationen unter www.ostsee-bauernhof-voege.de

Gastronomie:

Eine große Vielfalt an gastronomischen Betrieben finden Sie im nahe gelegenen Ostseebad Laboe.

Historie:

Zwei Söhne eines Adelsgeschlechts sollten einen Besitz erben. Der Ältere erhielt einen Hof in Laboe, für den Jüngeren wurde erst ein Land angelegt, welches Brodersdorf - Besitz des Bruders - genannt wurde . Verbrieft ist die erste Erwähnung des Ortes für das Jahr 1286.

Allgemein:

Wappen Brodersdorf

Fläche: 3,63 km²
Einwohner: 417 (Stand: Juni 2014)
Bevölkerungsdichte: 115 Einwohner je km²

 

Mehr Infos: www.brodersdorf.de