Kulturkneipe „Lutterbeker“

Lutterbek

Das Wort „Kult“ wird in der heutigen Zeit geradezu inflationär gebraucht. Gerade erst auf den Markt eingeführt, ist vieles nach nur kurzer Zeit „kultig“. Ein Schokoriegel, ein Mobiltelefon, ein Lied – die Aufzählung lässt sich beliebig fortführen.

Der „Lutterbeker“ ist ebenfalls Kult. Allerdings aus Gründen seiner Langlebigkeit, seiner Geschichte und seines Rufs DIE Kulturadresse Nummer 1 der Region zu sein.

 

Unzählige Künstler aus der Musik, der Comedy oder der Malerei haben hier in der vermeintlichen Provinz ihre ersten Gehversuche unternommen, bevor sie die großen Bühnen der Republik gestürmt haben. Dirk Bach war in seinen Anfangsjahren hier, Ingo Appelt, ungewohnt schüchtern, ebenfalls, die Missfits, um nur einige wenige zu nennen. Doch Familie Marx ruhte sich nicht auf ihr Renommee aus, sondern brachte immer wieder neue Talente und arrivierte Künstler in das beschauliche Lutterbek.


Das ganze Jahr über präsentiert der „Lutterbeker“ seinen Gästen einen bunten Strauß an kulturellen Veranstaltungen – Kabarett und Klezmer, Tango und A Cappella, Chansons und Theater. Und das ist nur ein kleiner Auszug aus dem vielfältigen Veranstaltungsprogramm.

Auch wer Hunger hat oder einfach nur ein kühles Bierchen trinken möchte, ist im „Lutterbeker“ richtig. Hier kommt man zwanglos mit Gästen, Einheimischen und Szenegängern ins Gespräch…

Das Programm des „Lutterbeker“ finden Sie unter www.veranstaltungen.probstei.de

Öffnungszeiten:

Dienstag – Samstag 17 – 01 Uhr
Sonntag 11 – 01 Uhr
Montag Ruhetag
Juli/August montags geöffnet

„Lutterbeker“

Dorfstraße 11
24235 Lutterbek
Tel: 04343/9442
zur Homepage