Meeresbiologische Station Laboe

Meeresbiologische Station Laboe

Meeresbiologische Station

Am Nordrand von Laboe und in unmittelbarer Nähe zum Marine-Ehrenmal befindet sich die Meeresbiologische Station. Stündlich finden hier Führungen statt, die Familien sich keinesfalls entgehen lassen sollten. Mit 30 Aquarien bietet die Station die Möglichkeit Tiere der Ostsee hautnah zu erleben.

 

Wollen Sie einmal ein Krebs auf die Hand nehmen oder einen Hummer füttern? Wissen Sie, warum die Scholle beide Augen auf einer Körperseite trägt? Was frisst ein Seestern und warum hat der Katzenhai am Tag seine Augen zu? Erfahren Sie hier viele lehrreiche Fakten über die Unterwasserwelt der Ostsee.

Wer noch mehr wissen möchte, ist an Bord der Forschungsbarkasse „MS Sagitta“ willkommen. Während der etwa einstündigen Ausfahrt werden mit Hilfe eines Bodennetzes interessante Tiere vom Grund der Kieler Förde gefangen, die von einem Meeresbiologen in anschaulicher Weise erläutert werden. Selbstverständlich werden die gefangenen Tiere allesamt am Ende der Fahrt wieder freigelassen.

Für die Anmeldung rufen Sie bitte die 0160/96760297 an.
Eine Fahrt mit dem „MS Sagitta“ kostet 12,60 € pro Person.

Öffnungszeiten Meeresbiologische Station:

April bis Oktober: täglich außer Montag 11-18 Uhr
November bis März: Donnerstag bis Sonntag 11-18 Uhr

Eintritt:

Erwachsene 6 €
Kinder bis 12 J. 4 €
Mit der Ostseecard 0,50 € Ermäßigung

Meeresbiologische Station Laboe

Strand 1
24235 Laboe
Tel. 04343/429321
zur Homepage