Informationen zum Coronavirus

Informationen zu Corona & Reisen in die Probstei

Coronavirus

Das Coronavirus (SARS-CoV-2) verbreitet sich auch weiterhin in Deutschland und für verschiedenen Lebensbereiche ergeben sich hieraus Konsequenzen. Jedem wird empfohlen, auf eine gute Handhygiene zu achten und die Regeln der Hust- und Nies-Etikette zu beachten. Welche Folgen die Verbreitung des Virus' speziell auf ihre Reise in die Probstei haben wird, ist aktuell nicht immer vorherzusagen. Daher fassen wir nachfolgend alle aktuellen Entwicklungen und vom Ministerium, Kreisen oder Amt verabschiedeten Maßnahmen zusammen. Außerdem erhalten Sie hier alle aktuellen und weiterführenden Links zum Thema...

 

Zusätzlich möchten wir auf das Corona-Postfach des Landes hinweisen, das sich um die Beantwortung aller Fragen rund um Regelungen zu "Reisen und Corona in Schleswig-Holstein" kümmert: corona@lr.landsh.de

 

Für Anfragen, die sich auf neue Verordnungen und Erlasse der Landesregierung beziehen, wurde eine Hotline für Gäste und Bürger eingerichtet: 0431/797 000 01

 

Informationen zu den Teilsperrung der Strandparkplätze in Heidkate gibt es hier

Update vom 10. Juli 2020

Besucher aus dem Kreis Gütersloh können ab Samstag, 11. Juli 2020 ohne einen negativen Corona-Test oder Qurantäneverpflichtung nach Schleswig-Holstein einreisen. Genaue Infos gibt es hier

 

Quelle: Landesregierung Schleswig-Holstein

 

 

Update vom 24. Juni 2020

Das Landeskabinett hat heute (24. Juni) eine angepasste Quarantäne-Verordnung beschlossen. Die Verordnung wird veröffentlicht unter www.schleswig-holstein.de/coronavirus-erlasse und tritt ab Donnerstag, 25. Juni, in Kraft.

 

Damit müssen sich Einreisende auch aus Kreisen oder kreisfreien Städten innerhalb Deutschlands mit mehr als 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen bei Einreise in Schleswig-Holstein in eine 14-tägige Quarantäne begeben oder einen negativen Coronatest vorweisen können. Der Test muss aktuell sein, also nicht älter als 48 Stunden vor der Einreise erfolgen, und entsprechend durch ein ärztliches Zeugnis nachweisbar sein.

 

Wer ohne negativen Test aus einem Risikogebiet einreist, muss sich unverzüglich nach der Einreise auf direktem Weg in die eigene Häuslichkeit oder eine andere geeignete Unterkunft begeben, um sich für einen Zeitraum von 14 Tagen nach der Einreise ständig dort abzusondern. Nicht zur Absonderung geeignet sind beispielsweise Campingplätze, Jugendherbergen und alle sonstigen Einrichtungen mit sanitären Gemeinschaftseinrichtungen, welche genutzt werden müssten. Sofern es die Gegebenheiten vor Ort erlauben, ist grundsätzlich eine Quarantäne in einer Ferienwohnung oder einem Hotelzimmer möglich – z.B. bis zum Vorliegen eines Testergebnisses.

 

Weiterführende Informationen finden Sie in der Landesverordnung vom 5. Juni 2020 (in der ab 29. Juni 2020 geltenden Fassung)

 

Unter folgendem Link finden Sie Fragen und Antworten zur aktuellen Qurantäneverordnung

 

Update vom 5. Juni 2020

Die Landesregierung einigt sich auf weitere Lockerungen ab dem 8. Juni. So sind u.a. Zusammenkünfte von bis zu 10 Personen sowohl im privaten wie im öffentlichen Raum wieder zulässig. Freizeitparks, Frei- und Schwimmbäder mit entsprechenden Hygienekonzept können wieder öffnen. Weiterführende Infos finden Sie in der Ersatzverkündung vom 5. Juni 2020, in Kraft ab 8. Juni 2020.

Update vom 13. Mai 2020

Orientierungshilfe zur Wiedereröffnung von Ferienunterkünften in Corona-Zeit - der Deutsche Tourismusverband und der Deutsche Ferienhausverband geben Gastgeber*innen in einem "Living Document" Hinweise zum Neustart

Um Sie in der etwas verunsichernden Situation zu unterstützen, geben wir ihnen hier einige Links zu sachlich fundierten Informationen der zuständigen Behörden an die Hand:

 

Landesministerium für Schleswig-Holstein

 

Ministerium für Gesundheit, Soziales, Jugend, Familie und Senioren des Landes Schleswig-Holstein

 

Bundesministerium für Gesundheit

 

Kreis Plön

 

Amt Probstei

 

Tourismusverband Schleswig-Holstein e. V.

 

Ostsee-Holstein-Tourismus e. V.

 

 

Zurück