Der Baumerlebnispfad Brodersdorf

Baumerlebnispfad

Der Baumerlebnispfad wurde 2008 von Bürgern angestoßen, die die Idee hatten, den vorhandenen Baumbestand zu kennzeichnen und durch Neupflanzungen zu ergänzen.


Ein Spaziergang entlang des Pfades bietet die Möglichkeit, über 60 verschiedene Baumarten zu betrachten. So finden sich auf dem Pfad neben den „etablierten“ Baumarten auch so unbekannte Zeitgenossen, wie die Flatterulme, die Thüringische Mehlbeere oder die Morgenländische Platane und viele mehr.

Auf Hinweistafeln werden Informationen zu den jeweiligen Arten vom Aufbau der Blüten bis zur Nutzung von Holz oder Samen gegeben. So wird ein Spaziergang zur Entdeckungsreise in die Welt der Bäume, die besonders Kindern viel Spaß bringt. Der Pfad wird kontinuierlich ausgebaut und soll durch eine Baumscheibe und ein Insektenhotel ergänzt werden. Der Baumerlebnispfad befindet sich am Ortsausgang Richtung Lutterbek auf der rechten Seite.

Ansprechpartnerin:

Bürgermeisterin Heike Mews
Buervogt 5
24235 Brodersdorf
Tel. 04343/429183
zur Homepage von Brodersdorf