Strand Laboe im Sonnenuntergang

Ostseebad Laboe

Badespaß, Ehrenmal und Hafenflair

Hinein ins Vergnügen!

Lust auf Beachsport, Fischbrötchen und Schiffe gucken? Laboe hat einen der schönsten Häfen der Kieler Förde, lockt Strandfans und Badenixen an, punktet mit gemütlichen Restaurants und einem bunten Veranstaltungsprogramm.

Der feine Sandstrand in Laboe reicht vom Hafen bis zum Marine-Ehrenmal, dem Wahrzeichen des Ostseebads. Entspann dich auf einer der Sitztreppen am Hafen und bestaune das rege Treiben auf dem Wasser – am besten mit einem leckeren Fischbrötchen auf der Hand.

Der Mix aus historischem Hafen und moderner Marina begeistert nicht nur Segler.

Das Marine Ehrenmal

Von der Wasser- und der Landseite beherrscht das Marine-Ehrenmal die umliegende Landschaft. Über 341 Stufen oder mit dem Fahrstuhl gelangt man in den 72 m hohen Turm und hat bei klarer Sicht einen Ausblick bis nach Dänemark.

1925 beschloss der Deutsche Marinebund dieses Ehrenmal für die gefallenen Kameraden zu bauen. 1936 wurde es eingeweiht und als Gedenkstätte und Mahnmal besuchen es jährlich mehr als 100.000 Besucher. Zu Füßen des Ehrenmals vermittelt die U-995, ein Original U-Boot aus dem zweiten Weltkrieg, einen bleibenden Eindruck von der Enge, in der die Soldaten ihren Dienst versahen.

Auf der Sonnenseite der Kieler Förde

Das Schönste an Laboe sind seine Wasserkanten, der kurze Weg in das Segelrevier der dänischen Südsee und nicht zuletzt die unmittelbare Nähe zu einer der meistbefahrenen Schifffahrtsstraßen der Welt.

Wo kann man schon am Strand liegen und so viele Frachter, Kreuzfahrer, Segelboote und Containerschiffe beobachten? Apropos Strand: Im flachen Wasser mit vielen Sandbänken können Kinder unbesorgt in der Ostsee planschen oder nach Herzenslust Sandburgen bauen.

Klima- und Küstenerlebnispfad

Wer mehr über die Ostseeküste erfahren möchte, kommt mit auf einen Spaziergang an der Kieler Förde. An sieben Stationen entlang der Strandpromenade erfährst du alles über das Leben an der Ostseeküste – von deren Artenvielfalt, über die Geschichte der Fischerei bis zu den Folgen des Klimawandels.

Entdecke zusammen mit den Kids die Natur in der Meeresbiologischen Station im Naturerlebnisraum „Dünenlandschaft Laboe“. Besonders eindrucksvoll wird dies auch bei einer einstündigen Ausfahrt mit der „MS Sagitta“, dem kleinen Forschungsschiff der Station.

Norddeutsche Kultur

Urlaub bei uns an der Ostseeküste heißt auch „Platt Snacker“ hören.

In Laboe haben wir dafür sogar ein eigenes Theater mit ,,Ohnsorg-Flair“ – das Lachmöwen-Theater am Kurpark. Hier, im grünen Kurpark, kann du auch Minigolf spielen oder dir ein windgeschütztes Plätzchen am Teich suchen.

Lust auf Sailing.City?

Bis zur Landeshauptstadt Kiel sind es von Laboe nur 20 Minuten mit dem Auto.

Lieber mit dem Schiff anreisen?
Dann gönne dir eine einstündige Mini-Kreuzfahrt mit dem Fördedampfer in die nördlichste Großstadt Deutschlands.

Fördeschiffahrt ab Laboe