Probsteier Korntage

Gewinner des Strohfiguren-Wettbewerbs 2018: Stakendorf

Am Sonntag 19. August sind die 19. Probsteier Korntage nach vier Wochen zu Ende gegangen. Im Rahmen der traditionellen Veranstaltung des Erntekronenbindens im Bauerngarten der Familie Puck in Bendfeld verkündete der stellv. Vorstandsvorsitzende des Tourismusverband Probstei e. V., Lutz Schlünsen das offizielle Endergebnis des diesjährigen Strohfiguren-Wettbewerbs. Die meisten der über 1.600 abgegebenen Stimmen konnte die Gemeinde Stakendorf mit "Werner - volles Rooäää durch die Probstei" einfahren und hat damit zum ersten Mal den Strohfigurenwettbewerb gewonnen. Auf den Plätzen zwei und drei folgen die Gemeinde Bendfeld mit "#MeToo" bzw. die Gemeinde Passade mit dem 90. Geburtstag von "Minnie Mouse". Alle anderen Gemeinden haben gemeinsam den 4. Platz errungen...
Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern und ein Dankeschön auch allen anderen Gemeinden, die in diesem Jahr wieder großartige Arbeit geleistet und viele Menschen mit ihren Strohfiguren glücklich gemacht haben...

Alle Beiträge zum Strohfiguren-Wettbewerb 2018 finden Sie in der Bildergalerie weiter unten. Die Strohfiguren können noch bis etwa Mitte September bestaunt werden.

Die nächsten Probsteier Korntage finden in der Zeit vom 27. Juli bis zum 25. August 2019 statt. Zur Eröffnungsfeier lädt im kommenden Jahr die Gemeinde Lutterbek ein.

Download Korntage-Flyer 2018

Probsteier Korntage 2018.pdf (4,4 MiB)

Sie möchten die Strohfiguren der Probsteier Korntage mit dem Fahrrad erkunden?

Hier finden Sie den optimalen Streckenverlauf zu allen Strohfiguren.

Die Strohfiguren-Route ist beschildert!

Einen QR-Code der Route, die GPS-Daten oder die Möglichkeit zum Ausdrucken des Streckenverlaufs gibt es hier.

Empfehlenswert ist auch die App von bikemap.net, die Sie hier herunterladen können. Dort können Sie die Strohfigurenroute ebenfalls abrufen.

Veranstaltungskalender
Aktuelle Veranstaltungen finden Sie in unserem Veranstaltungskalender. Sie können auf Wunsch die Ergebnisliste als PDF-Dokument speichern oder ausdrucken und in den Urlaub mitnehmen!
Suche nach Veranstaltungen
 Wann ?
   vom:     bis zum:  
 Was ?
 Thema ?  alle Themen   nur ausgewählte Themen
 Ausstellungen
 Führungen
 Fahrten der Museumsbahnen
 Fest
 Filmnächte/Kino
 Kabarett / Comedy
 Kinder
 Kirche
 Konzerte / Musik
 Kurse/Seminare/Vorträge
 Lesungen
 Märkte
 Natur
 Probsteier Korntage
 Schiff
 Sonstiges
 Sport
 Tanz
 Theater


Tipp: Einfach ausdrucken und mitnehmen:    Alle Termine als PDF-Liste

Juli 2019
Samstag, 27.07.2019
Beginn der 20. Probsteier Korntage
Vom 27.7. bis zum 25.8. dreht sich in der Region wieder alles "rund ums Korn". Die Probsteier Korntage - das heißt 4 Wochen lang Spaß für die ganze Familie.
Lutterbek
Dorfstraße, Dorfzentrum
12:00 Uhr
Details anzeigen
Eine Welt aus Stroh- der Strohfigurenwettbewerb
Die Skulpturen & Panoramen sind vom 27.7. bis zum 25.8. in der ganzen Region zu sehen. Die Preisverleihung krönt die Abschlussveranstaltung der Korntage 2019
Lutterbek
 Alle Gemeinden der Probstei
12:00 Uhr
Details anzeigen


Optimale Präsentation für Tourismusorganisationen - Layout urheberrechtlich geschützt
Entwickelt in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Tourismusverband e.V. (Berlin)
© 2006 - 2018 SECRA Bookings GmbH, Neustadt/Ostsee | Datenschutz

Das Korntagebrot

Das Korntagebrot 2018

Dass man die Probsteier Korntage nicht nur besuchen, sondern auch schmecken kann, haben wir unseren Bäckern aus der Probstei zu verdanken, die in den letzten fünf Jahren ein leckeres Korntagebrot kreiert haben.

Auch in diesem Jahr gibt es wieder ein köstliches Korntagebrot. Dieses Mal handelt es sich um ein Mischbrot aus Roggen-, Weizen- und Dinkelvollkornmehl. Weitere Zutaten sind u.a. Sauerteig und Apfelmus. Das 750 g schwere Brot kostet 2,99 € und ist vom 23.7. bis Erntedank in den Regalen folgender Bäckereien zu finden:

Der Probsteier Bäcker, Bäckerei Glüsing und Die Alte Dorfbäckerei.

 

Wer nicht mehr so lange warten kann, der erhält das Korntagebrot vorab am 21.7. im Rahmen der Eröffnungsfeier der Probsteier Korntage in Stoltenberg gegen eine Spende für die Jugendfeuerwehr!

 

Wir wünschen "Guten Appetit"!

Das Korntageauto

Das Korntageauto 2018

Die Zeiten in denen Majestäten per Pferdekutsche durch ihre Ländereien rollen, sind längst Vergangenheit. Selbst die Queen lässt höchstens noch zu ihrem Geburtstag die Kutsche vorfahren, sonst wartet ein frisch polierter Bentley vor dem Buckingham Palast.

 

In der Probstei verhält sich das nicht anders. Auch wenn während der Probsteier Korntage viele Kutschfahrten angeboten werden, reisen die Kornmajestäten für die Dauer der Korntage mit einem vom „Autohaus am Bungsberg“ kostenlos zur Verfügung gestellten, fabrikneuen Hyundai. Ansonsten wären die vielen hoheitlichen Termine auch nicht wahrzunehmen. Seit 2009 ist das „Autohaus am Bungsberg“ in Schwentinental nun Partner der Korntage.
Am Mittwoch, 18.7. übergab Ralf Rathsack der zukünftigen Kornkönigin Inken Mertens einen Hyundai Kona 1.0 T-GDi Trend, der mit sportlichen 120 PS unter der Motorhaube ausgestattet ist. Neben vielen komfortablen Annehmlichkeiten wie autonomer Notbremsassistent, Einparkhilfe und sechs Airbags fällt besonders die elegante wie auffällige Lackierung in Tangerine Orange auf. So ist eine bequeme und auffällige Anreise zu den Veranstaltungen der Korntage garantiert sichergestellt…

Korni und die Knöllchenbande - das Schlossgespenst

Korni und die Knöllchenbande

Die zweite Ausgabe des Korntagebüchleins für Kinder ist frisch erschienen...

 

Seit zwei Jahren ist Korni, die kleine Kornähre, nun bereits für die Probsteier Korntage unterwegs und wirbt für die Veranstaltungen und Strohfiguren der Probstei. Zwischendurch hat er sogar etwas Zeit gefunden sich mit seinen Freunden der Knöllchenbande zu treffen und ein spannendes Abenteuer zu erleben. Korni und seine Kartoffelfreunde begegnen einem echten Schlossgespenst. Die Geschichte kann sich also nur in einem Ort der Probstei abspielen…

Das kleine Kinderbüchlein ist bereits die zweite Ausgabe, die in Zusammenarbeit mit dem Zeichner Volker Nökel aus Fahren, der Texterin Erika Bock aus Köhn, dem tingmarke Verlag aus Wisch und dem Tourismusverband Probstei e. V. entstanden ist. Erhältlich ist die kleine Geschichte in den Touristinformationen der Probstei und bei nahkauf Köpke in Probsteierhagen für einen Euro.
Auch auf der Eröffnungsfeier der Korntage am 21.7. in Stoltenberg wird das Büchlein durch Volker Nökel und Erika Bock verkauft.